HEIDEN power GmbH

Nehmen Sie Kontakt auf

 

+49-8196-9988-0

info@heidenpower.com


Bürozeiten:
Montag – Donnerstag: 08.00 – 17.00 Uhr
Freitag: 08.00 – 14.30 Uhr

Anschrift:
HEIDEN power GmbH
Am Wiesengrund 1
86932 Pürgen / Germany


DC-Quelle HE-LAB / HP

HEA-LAB HP

DC-QUELLE

HEA-LAB / HP 3 – 63 kw

Die Leistungsstarken

Die DC-Quelle HE-LAB / HP

Für den harten industriellen Einsatz konzipiert, bewährt sich das HE-LAB/HP überall dort, wo höchste Leistung gefordert ist – also in Prüffeldern, beim Test von Bauteilen in der Leistungselektronik, beim Prüfen von Trennschaltern oder Solarwechselrichtern, bei der Entwicklung von Umrichtern, als Akkumulator-Ersatz und generell bei allen Aufgaben in Industrie und Elektronikproduktion, bei denen hohe Ströme und Leistungen erforderlich sind.

Betriebsarten

Während im UI-Mode die Einstellwerte für Spannung und Strom ohne zusätzliche digitale Regelung direkt an die Schaltregler weitergegeben werden, können im UIP-Modus feste Obergrenzen für Spannung, Strom und Leistung eingegeben werden. Im UIRMode dagegen hält das Gerät seinen Innenwiderstand auf dem
eingestellten Wert – ein Feature, das besonders für Invertertests oder beim Test von Lasten mit hohem Anlaufstrom interessant ist.

  • Anzeigen über graphisches Farb-Display
  • Einfachste Bedienung über Frontpanel
  • Konstant-Strom-, Spannungs-, Widerstands- und Leistungsbetrieb
  • Umax und Imax vom Anwender einstellbar, um Ausgangsspannung bzw. -strom zu begrenzen
  • Speicherplätze für frei programmierbare U/I-Kurven
  • UI, UIP, UIR-Mode, Simulation von PV-Kennlinien
  • Analoge Schnittstelle galvanisch getrennt mit auswählbarem Pegel: 0…5 V oder 0…10 V
  • Soft-Interlock zur externen Freigabe
  • Speicherbare U/I-Kurven (sequentielle Steuerung)
  • Script-Steuerung: Programmierung von Abläufen und Kennlinien von der optionalen Speicherkarte
  • Datenlog-Funktion: Aktuelle Betriebswerte werden in einem einstellbaren Intervall auf der optionalen Speicherkarte gesichert.
  • Digitale Schnittstellen wie IEEE488, RS232/485, USB und LAN optional verfügbar
  • Sonderversionen auf Anfrage

DC-QUELLE

HEA-LAB / HP 3 – 63 kw

Die Leistungsstarken

Die DC-Quelle HE-LAB / HP

Für den harten industriellen Einsatz konzipiert, bewährt sich das HE-LAB/HP überall dort, wo höchste Leistung gefordert ist – also in Prüffeldern, beim Test von Bauteilen in der Leistungselektronik, beim Prüfen von Trennschaltern oder Solarwechselrichtern, bei der Entwicklung von Umrichtern, als Akkumulator-Ersatz und generell bei allen Aufgaben in Industrie und Elektronikproduktion, bei denen hohe Ströme und Leistungen erforderlich sind.

Betriebsarten

Während im UI-Mode die Einstellwerte für Spannung und Strom ohne zusätzliche digitale Regelung direkt an die Schaltregler weitergegeben werden, können im UIP-Modus feste Obergrenzen für Spannung, Strom und Leistung eingegeben werden. Im UIRMode dagegen hält das Gerät seinen Innenwiderstand auf dem
eingestellten Wert – ein Feature, das besonders für Invertertests oder beim Test von Lasten mit hohem Anlaufstrom interessant ist.

  • Anzeigen über graphisches Farb-Display
  • Einfachste Bedienung über Frontpanel
  • Konstant-Strom-, Spannungs-, Widerstands- und Leistungsbetrieb
  • Umax und Imax vom Anwender einstellbar, um Ausgangsspannung bzw. -strom zu begrenzen
  • Speicherplätze für frei programmierbare U/I-Kurven
  • UI, UIP, UIR-Mode, Simulation von PV-Kennlinien
  • Analoge Schnittstelle galvanisch getrennt mit auswählbarem Pegel: 0…5 V oder 0…10 V
  • Soft-Interlock zur externen Freigabe
  • Speicherbare U/I-Kurven (sequentielle Steuerung)
  • Script-Steuerung: Programmierung von Abläufen und Kennlinien von der optionalen Speicherkarte
  • Datenlog-Funktion: Aktuelle Betriebswerte werden in einem einstellbaren Intervall auf der optionalen Speicherkarte gesichert.
  • Digitale Schnittstellen wie IEEE488, RS232/485, USB und LAN optional verfügbar
  • Sonderversionen auf Anfrage