HEIDEN power GmbH | competence in power

1652 Serie

DC-DC Wandler der 1652 Serie

Kundenspezifisch projektiert, möglich sind:
Eingangsspannung 24V, 36V, 48V, 60V, 110V, 220V, 350V, 500V bis 800V DC-16% bis +25% (weitere Spannungen auf Anfrage)
Wirkungsgrad 80 bis 92% je nach Ausgangsspannung und Geräteleistung
Betriebstemperatur -5°C bis +50°C
Leistungen von 1kW bis 50kW

Ausgangsspannung von 24V bis 800V DC


  • Beschreibung
  • Technische Daten und Optionen

Beschreibung

Industrieerprobt

Unsere getakteten DC-DC Wandler der 1652 Serie sind robust für den industriellen Einsatz konzipiert. Die 1652er DC-DC-Wamdler sind mit einer Mosfet-Transistorvollbrücke aufgebaut, und arbeiten als Gegentaktwandler. Die Taktfrequenz liegt bei 40kHz, so daß die übertragene Energie über den Wandlertrafo mit einer Rechteckspannung übertragen wird. Der nachgeschaltete Diodengleichrichter richtet diese wieder gleich und wird mit einer pulsierenden Gleichspannung von 40kHz einem Sieb- und Glättungsfilter zugeführt.

Einstellbar und geschützt

Die Ausgangsspannungs- und Stromwerte werden einer Steuerelektronik zugeführt, die die Pulsbreite des Mosfet-Transistorsvollbrücke so steuert, daß sich eine stabile Ausgangsspannung einstellt. Dieses System ist mit verschiedenen Schutzeinrichtungen ausgerüstet.
Durch diese Maßnahme ist das ganze System absolut kurzschlußfest, sowohl bei kontinuierlicher und bei pulsender Last. Durch einen thermisch geregelten Ventilator wird das Systems gekühlt. Eine zusätzliche Übertemperaturüberwachung schütz das System bei Ausfall des Lüfters oder bei zu hohen Umgebungstemperaturen.
  • Zur DC-Versorgung, Batterieladung oder als regelbare Laborversorgung
  • Leistungen von 600 W bis zu 50 kW
  • DC-Ausgang möglich von 24 V bis 800 V =
  • DC-Eingang 24, 48, 60, 110, 220, bis 800 V
  • Wirkungsgrad 81 bis 95 %
  • I/U Kennlinie DIN 41773
  • intern 40 kHz getaktet
  • Ausgang kurzschlussfest
  • Thermisch geregelter Lüfter
  • DC-Überwachung
  • Softstarteinrichtung mit Einschaltstrombegrenzer
  • DC-Ausgangsüberwachung (OVP)
  • Trimmer für Spannungseinstellung
  • 7x Melde-LED für Betriebszustände
  • 1x Meldekontakt Betrieb
  • Gehäuseform auf Kundenwunsch, Aufbau Montageplatte, Wandgehäuse usw.

 


Individuell

Unsere DC/DC Konverter der 1652 Serie werden kundenspezifisch projektiert und gebaut. Teilen Sie uns Ihre Anforderungen mit und erhalten Sie ein individelles Angebot!

Typische Werte

  • Überaus gängig sind Wandler im Leistungsbereich 1 kW bis 50 kW.
  • In diesem Leistungsbereich realisieren wir Ausgangsspannungen von 24 V bis 800 V DC.
  • Der Eingang kann dabei in Spannungsbereichen von 24 V bis 800 V DC gewählt werden.
  • Die Wandler können über Analoge Signale oder RS232 gesteuert werden, auch die Einbindung in ein LAN ist möglich.
  • Wird kein einstellbarer Bereich benötigt, können die aktuellen Messwerte zurückgelesen werden.

 

typisches Datenblatt 1652