HEIDEN power GmbH | competence in power

HEA-PSB 9000

Die bidirektionale Stromversorgung HEA-PSB 9000 löst mehrere Anforderungen mit einem kompakten Gerät. Mit bis zu 1.500 V und 360 A und 2,5 bis 15 kW je Einheit kann ein weiter Anwendungsbereich abgedeckt werden.


  • Beschreibung
  • Technische Daten
  • Optionen

Beschreibung

Batterietest & Simulation

Als Stromversorgung lassen sich mit der bidirektionalen DC-Quelle HEA-PSB 9000 Batterien, Brennstoffzellen und andere Energiespeicher laden und entladen. Zu diesem Zweck stehen dem Nutzer zahlreiche integrierte Funktionen wie ein Batterietestmodus, ein Arbiträr-Generator sowie eine Kfz-Anlaufkurve zur Verfügung. Da der Innenwiderstand regelbar ist, lassen sich auch die Funktionsweisen von Batterien, Brennstoffzellen oder Photovoltaik-Modulen nachbilden.

Komfortabel & innovativ

Die mikroprozessorgesteuerten Labornetzgeräte der Serie HEA-PSB 9000 3U bieten mittels benutzerfreundlicher, interaktiver Menüführung viele Funktionen und Features serienmäßig, die das Arbeiten mit diesen Geräten erheblich erleichtern. So lassen sich Benutzerpro le und Funktionsabläufe leicht kon gurieren und abspeichern, wodurch die Reproduzierbarkeit einer Prüfung oder anderer Anwendungen erhöht wird. Um die Gesamtleistung zu erhöhen, können Schränke mit bis zu 150 kW in bis zu 42 HE nach Kundenwunsch konfiguriert werden.

Flexible Leistungsregelung

Alle Modelle haben eine  exible, leistungsgeregelte Ausgangsstufe, die bei hoher Ausgangsspannung den Strom oder bei hohem Ausgangsstrom die Spannung so reduziert, daß die maximale Ausgangsleistung nicht überschritten wird. Der Leistungssollwert ist hierbei einstellbar. So kann mit nur einem Gerät ein breites Anwendungsspektrum abgedeckt werden.

  • bis 1.500 VDC
  • bis 320 A (höhere Ströme durch parallelschaltung)
  • 2,5, 5, 10 und 15 kW (höhere Leistungen durch parallelschaltung)
  • Intuitives TFT-Touch-Panel mit Anzeige für alle Werte, Zustandsanzeigen und Meldungen
  • Innenwiderstandsregelung
  • Schutzfunktionen (OVP, OCP, OPP, OTP)
  • Analoge und Digitale Schnittstellen
  • FPGA-gesteuert
  • TFT-Touchdisplay
  • Funktionsgenerator
  • SCPI-Befehlssprache
  • LabView-Unterstützung durch VI-Paket
  • Flexible Ausgangsstufe

Datenblatt HEA-PSB 9000

BezeichnungLeistung [± kW]Ausgansspannung [V]Stromtrom [± A]AbmessungenGewicht [kg]
HEA-PSB9060-120±2,560±12019“ x 3 HE x 67018
HEA-PSB9080-120±2,580±12019“ x 3 HE x 67018
HEA-PSB9200-70±2,5200±7019“ x 3 HE x 67018
HEA-PSB360-40±2,5360±4019“ x 3 HE x 67018
HEA-PSB9500-30±2,5500±3019“ x 3 HE x 67018
HEA-PSB9750-20±2,5750±2019“ x 3 HE x 67018
HEA-PSB9060-120±560±12019" x 3 HE x 66919
HEA-PSB9080-120±580±12019" x 3 HE x 66919
HEA-PSB9200-70±5200±7019" x 3 HE x 66919
HEA-PSB9360-40±5360±4019" x 3 HE x 66919
HEA-PSB9500-30±5500±3019" x 3 HE x 66919
HEA-PSB9750-20±5750±2019" x 3 HE x 66919
HEA-PSB9060-240±1060±24019" x 3 HE x 66926
HEA-PSB9080-240±1080±24019" x 3 HE x 66926
HEA-PSB9200-140±10200±14019" x 3 HE x 66926
HEA-PSB9360-80±10360±8019" x 3 HE x 66926
HEA-PSB9500-60±10500±6019" x 3 HE x 66926
HEA-PSB9750-40±10750±4019" x 3 HE x 66926
HEA-PSB9060-360±1560±36019" x 3 HE x 66930
HEA-PSB9080-360±1580±36019" x 3 HE x 66930
HEA-PSB9200-210±15200±21019" x 3 HE x 66930
HEA-PSB9360-120±15360±12019" x 3 HE x 66930
HEA-PSB9500-90±15500±9019" x 3 HE x 66930
HEA-PSB9750-60±15750±6019" x 3 HE x 66930
HEA-PSB91000-40±151000±4019" x 3 HE x 66930
HEA-PSB91500-30±151500±3019" x 3 HE x 66930
BezeichnungBeschreibung
HEA-IF-AB-RS232RS232 Schnittstelle/Interface
HEA-IF-AB-PBUSProfibus DPV1-Schnittstelle
HEA-IF-AB-CANOCANopen-Schnittstelle
HEA-IF-AB-DNETDeviceNet Schnittstelle
HEA-IF-AB-MBUS1PModbus-TCP 1 Port Schnittstelle
HEA-IF-AB-MBUS2PModbus-TCP 2 Port Schnittstelle
HEA-IF-AB-ETH1PEthernet/IP 1 Port-Schnittstelle
HEA-IF-AB-ETH2PEthernet/IP 2 Port-Schnittstelle
HEA-IF-AB-PNET1PProfinet-IO 1 Port-Schnittstelle
HEA-IF-AB-PNET2PProfinet-IO 2 Port-Schnittstelle
HEA-IF-AB-CANCAN-Schnittstelle
HEA-IF-AB-ECTEtherCAT Schnittstelle
HEA-Multi Control SoftwareSteuerung und Überwachung meherer Geräte