HEIDEN power GmbH

Nehmen Sie Kontakt auf

 

+49-8196-9988-0

info@heidenpower.com


Bürozeiten:
Montag – Donnerstag: 08.00 – 17.00 Uhr
Freitag: 08.00 – 14.30 Uhr

Anschrift:
HEIDEN power GmbH
Am Wiesengrund 1
86932 Pürgen / Germany


DC Quelle PSI10000 Serie

HEA-PSI10000 4U

DC-QUELLE

HEA-PSI10000 4U

30 kW in 4 HE

Das Power Supply Intelligence

Die neuen Hochleistungs-Labornetzgeräte der Serie HEA-PSI10000 4U sind eine Leistungserweiterung der bewährten Serie HEA-PSI9000 3U und bieten die doppelte Nennleistung bei nur 1 Höheneinheit mehr.
Dies ergibt im Vergleich zur Serie HEA-PSI9000 3U bei 30 kW Leistung eine Platzersparnis von 2 HE oder einem Drittel. Durch den erweiterten Master-Slave-Bus sind bis zu 36 Geräte in einem Systemverbund realisierbar, der eine Gesamtleistung von bis zu 1,08 MW erreichen kann.

Umfangreiche Ausstattung

Alle Modelle bieten dem Anwender mittels benutzerfreundlicher, interaktiver Menüführung viele Funktionen und Features serienmäßig, die das Arbeiten mit diesen Geräten erheblich erleichtern. So lassen sich Benutzerprofile und Funktionsabläufe leicht konfigurieren und abspeichern, wodurch die Reproduzierbarkeit einer Prüfung oder anderer Anwendungen erhöht wird. Um die Gesamtleistung zu erhöhen, können einzelne Schränke mit bis zu 240 kW in bis zu 47 HE oder Systeme nach Kundenwunsch konfiguriert werden.

DC-Ausgang

Verfügbar sind Geräte mit DC-Ausgangsspannungen zwischen 0…60 V und 0…2.000 V sowie Strömen zwischen 0…40 A und 0…1.000 A bei einer Leistungsklasse mit 0…30 kW. Die Anschlüsse für Ein- und Ausgang befinden sich auf der Rückseite der Geräte.

  • AC-Eingangsbereich 342…528 VAC
  • Leistung: 30 kW pro Gerät
  • Spannungen: 60 V (SELV nach EN 60950) bis zu 2.000 VDC
  • Ströme: 40 A bis 1.000 A
  • Flexible, leistungsgeregelte Ausgangsstufe
  • Schutzfunktionen (OVP, OCP, OPP, OTP)
  • Intuitives 5“ TFT-Touch-Panel mit Anzeige für alle Werte, Zustandsanzeigen und Meldungen
  • Fernfühleingang mit automatischer Erkennung
  • Galvanisch getrennte Schnittstellen (Analog, USB, Ethernet)
  • Integrierter Funktionsgenerator
  • Photovoltaik-Quellen-Simulation
  • Innenwiderstandsregelung
  • SCPI- und ModBus RTU/TCP-Befehlssprache
  • LabView unterstützt
  • Steuerungssoftware für Windows

BezeichnungLeistungSpannungStromEffizienzMaßeGewicht
HEA-PSI10060-1000U430 kW60 V1.000 A≤ 93 %19“ x 4 HE x 670 mmca. 50 kg
HEA-PSI10080-1000U430 kW80 V1.000 A≤ 93 %19“ x 4 HE x 670 mmca. 50 kg
HEA-PSI10200-420U430 kW200 V420 A≤ 93 %19“ x 4 HE x 670 mmca. 50 kg
HEA-PSI10360-240U430 kW360 V240 A≤ 93 %19“ x 4 HE x 670 mmca. 50 kg
HEA-PSI10500-180U430 kW500 V180 A≤ 93 %19“ x 4 HE x 670 mmca. 50 kg
HEA-PSI10750-120U430 kW750 V120 A≤ 93 %19“ x 4 HE x 670 mmca. 50 kg
HEA-PSI11000-80U430 kW1.000 V80 A≤ 93 %19“ x 4 HE x 670 mmca. 50 kg
HEA-PSI11500-60U430 kW1.500 V60 A≤ 93 %19“ x 4 HE x 670 mmca. 50 kg
HEA-PSI12000-40U430 kW2.000 V40 A≤ 93 %19“ x 4 HE x 670 mmca. 50 kg
DC-QUELLE

HEA-PSI10000 4U

30 kW in 4 HE

Das Power Supply Intelligence

Die neuen Hochleistungs-Labornetzgeräte der Serie HEA-PSI 10000 4U sind eine Leistungserweiterung der bewährten Serie HEA-PSI 9000 3U und bieten die doppelte Nennleistung bei nur 1 Höheneinheit mehr.
Dies ergibt im Vergleich zur Serie HEA-PSI 9000 3U bei 30 kW Leistung eine Platzersparnis von 2 HE oder einem Drittel. Durch den erweiterten Master-Slave-Bus sind bis zu 36 Geräte in einem Systemverbund realisierbar, der eine Gesamtleistung von bis zu 1,08 MW erreichen kann.

Umfangreiche Ausstattung

Alle Modelle bieten dem Anwender mittels benutzerfreundlicher, interaktiver Menüführung viele Funktionen und Features serienmäßig, die das Arbeiten mit diesen Geräten erheblich erleichtern. So lassen sich Benutzerprofile und Funktionsabläufe leicht konfigurieren und abspeichern, wodurch die Reproduzierbarkeit einer Prüfung oder anderer Anwendungen erhöht wird. Um die Gesamtleistung zu erhöhen, können einzelne Schränke mit bis zu 240 kW in bis zu 47 HE oder Systeme nach Kundenwunsch konfiguriert werden.

DC-Ausgang

Verfügbar sind Geräte mit DC-Ausgangsspannungen zwischen 0…60 V und 0…2.000 V sowie Strömen zwischen 0…40 A und 0…1.000 A bei einer Leistungsklasse mit 0…30 kW. Die Anschlüsse für Ein- und Ausgang befinden sich auf der Rückseite der Geräte.

  • AC-Eingangsbereich 342…528 VAC
  • Leistung: 30 kW pro Gerät
  • Spannungen: 60 V (SELV nach EN 60950) bis zu 2.000 VDC
  • Ströme: 40 A bis 1.000 A
  • Flexible, leistungsgeregelte Ausgangsstufe
  • Schutzfunktionen (OVP, OCP, OPP, OTP)
  • Intuitives 5“ TFT-Touch-Panel mit Anzeige für alle Werte, Zustandsanzeigen und Meldungen
  • Fernfühleingang mit automatischer Erkennung
  • Galvanisch getrennte Schnittstellen (Analog, USB, Ethernet)
  • Integrierter Funktionsgenerator
  • Photovoltaik-Quellen-Simulation
  • Innenwiderstandsregelung
  • SCPI- und ModBus RTU/TCP-Befehlssprache
  • LabView unterstützt
  • Steuerungssoftware für Windows

BezeichnungLeistungSpannungStromEffizienzMaßeGewicht
HEA-PSI10060-1000U430 kW60 V1.000 A≤ 93 %19“ x 4 HE x 670 mmca. 50 kg
HEA-PSI10080-1000U430 kW80 V1.000 A≤ 93 %19“ x 4 HE x 670 mmca. 50 kg
HEA-PSI10200-420U430 kW200 V420 A≤ 93 %19“ x 4 HE x 670 mmca. 50 kg
HEA-PSI10360-240U430 kW360 V240 A≤ 93 %19“ x 4 HE x 670 mmca. 50 kg
HEA-PSI10500-180U430 kW500 V180 A≤ 93 %19“ x 4 HE x 670 mmca. 50 kg
HEA-PSI10750-120U430 kW750 V120 A≤ 93 %19“ x 4 HE x 670 mmca. 50 kg
HEA-PSI11000-80U430 kW1.000 V80 A≤ 93 %19“ x 4 HE x 670 mmca. 50 kg
HEA-PSI11500-60U430 kW1.500 V60 A≤ 93 %19“ x 4 HE x 670 mmca. 50 kg
HEA-PSI12000-40U430 kW2.000 V40 A≤ 93 %19“ x 4 HE x 670 mmca. 50 kg